Wenn der Anschlusszug wartet, ist Berlin zwar einige Stunden von Koblenz entfernt, aber doch erreichbar – auf Einladung des Koblenzer Bundestagsabgeordneten Dr. Thorsten  Rudolph machten sich Gülser Genoss*innen selbst ein Bild vom Berliner Politikbetrieb.

Auf dem Programm standen die wichtigsten Stationen der Legislative: Bundestag, Bundesrat und Ministerien. Und natürlich konnte nebenher noch Berlin privat erkundet werden. Die Genoss*innen waren sich einig, dass diese politische Bildungsfahrt auch das Abenteuer Zugfahrt wert war und Bundespolitik aus erster Hand zu erleben ein besonderes Vergnügen ist. Die Berlin-Fahrer*innen bedanken sich beim Bundespresseamt und dem Büro von MdB Dr. Thorsten Rudolph für die tolle Organisation.

Wer bei der nächsten Fahrt gerne mit dabei sein will, muss nicht unbedingt Mitglied der SPD sein (hilft natürlich ;-)) aber er oder sie sollte sich auf jeden Fall vorher melden, um berücksichtigt zu werden. Die Plätze sind begrenzt und begehrt!

 

Das Foto zeigt die Gülser Genoss*innen auf der Terrasse der Landesvertretung RLP in Berlin!

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.

Datenschutz
Wir, SPD Koblenz (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SPD Koblenz (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.