Datum: 27.09. 2014

Geschrieben von: ?

Ergebnis: ?

Kein Heim für Asylsuchende in Koblenz

Adressatin: SPD-Stadtratsfraktion Koblenz

Die SPD-Stadtverbandskonferenz möge beschließen:

Die dezentrale Unterbringung von Asylsuchenden muss in Koblenz fortgeführt und ausgebaut werden. Es darf in Koblenz kein zentrales Heim für Asylsuchende gebaut werden!

Begründung:

Im laufenden Jahr 2014 (Jan.-Juli) gingen bereits 97.093 Anträge Asylsuchender in Deutschland ein. Davon sind 83.964 Erstanträge.  Diese stetig wachsende Zahl neuer Flüchtlinge ist alarmierend und es muss gehandelt werden! Wir sehen daher die unbedingte Notwendigkeit, für Asylsuchende weitere Unterkünfte zu schaffen. Die Entscheidung, den Ausbau in Koblenz voranzubringen, begrüßen wir sehr.

Der Plan, eine zentrale Unterbringung für Asylsuchende in Koblenz -Neuendorf zu bauen, ist jedoch abzulehnen. Eine zentrale Unterkunft in einem bereits bestehenden Problemviertel zu bauen, ist eine unmögliche Idee. Weiterhin ist eine zentrale Lösung allgemein aus folgenden Gründen abzulehnen: Eine solche Art der Unterbringung führt zu einer Isolation der Asylsuchenden und erschwert die Integration in die bestehende städtische Gemeinschaft erheblich. Das Motto unserer Stadt lautet: „Koblenz verbindet. Eine Stadt, in der man gleich zu Hause ist.“ Dieses Motto gilt für alle Menschen in dieser Stadt, auch für diejenigen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten. Mit einer zentralen Unterbringung, die Integration verhindert, ist das nicht möglich.

Ein weiteres K.o-Kriterium ist die sich bietende Angriffsfläche auf ein Heim für Asylbewerberinnen und -bewerber. Während bei einer dezentralen Lösung die Menschen in der städtischen Gemeinschaft leben, kann eine zentrale Unterbringung Angriffspunkt für rechte Gewalt sein, wie sie in Deutschland leider häufig erlebt wird.

Durch eine dezentrale Lösung können wir Asylsuchende besser integrieren und sie werden nicht zur eingepferchten Zielscheibe rechter Propaganda und Gewalt.

Daher muss die zentrale Unterbringung für Asylsuchende in Koblenz gestoppt und die dezentralen Unterkünfte ausgebaut werden.

 

Design and CMS by Favicon FeldmannServices e.K. FeldmannServices e.K.

Datenschutz
Wir, SPD Koblenz (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, SPD Koblenz (Vereinssitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.